Schwangerschaft / Rückbildung

Yoga in der Schwangerschaft / Rückbildung

Mit den Asanas / Übungen Kräftigen wir die körperstützende Muskulatur, verbessern die Wahrnehmung der lotrechten Körperhaltung und können Rückenschmerzen vorbeugen.

Das Zusammenspiel von Atem und Bewegung entspannt und kräftigt die Muskulatur, sie wird elastischer, während das Baby wächst und gedeiht dehnen wir Körper-und Atemräume für es und uns.

Durch bewusstes Atmen entwickeln Sie mehr Gespür für Ihren Körper und das Mutterwerden in allen Phasen.

Gezieltes Stärken der Beckenbodenmuskulatur stützt die Gebärmutter und innere Organe optimal während der Schwangerschaft.

Durch das Erlernen von Entspannungsmethoden wird es Ihnen gelingen Beschwerden und störende Emotionen zu verringern und zu mehr Gelassenheit zu finden.

Nutzen Sie Yoga während der Schwangerschaft und auch danach um auf Ihren Körper zu hören und auf seine Bedürfnisse einzugehen, es wird Ihnen jederzeit helfen.

Yoga kann ein Gefühl von Wohlbefinden, Verbundenheit und Zufriedenheit erzeugen, was sich auf Ihr Baby Ihren Partner und die ganze Familie übertragen wird.

Ich wünsche Ihnen eine entspannte selbstbestimmte Geburt.

Namaste / Yogagruss

Ihre Sabine Haag